Leiterreise


Jedes zweite Jahr nimmt sich auch das Leitungsteam der Jungschi eine kleine Auszeit und geht im Sommer eine Woche zusammen in den Urlaub. Wir machen jedesmal etwas anderes und lernen uns so immer wieder neu kennen und geniessen es auch, mal wieder einfach nur zusammen unseren Spass zu haben. Wir waren Beispielsweise schon in Südfrankreich und sahen kleine, schöne Bergdörfer, konnten auf einem zweitägigen Kanutrip im Naturschutzgebiet die wunderschöne Natur Frankreichs kennenlernen, wir tourten aber auch schon durch Holland und übernachteten dort während wehenden Stürmen im Zelt und badeten in der kalten Nordsee. Dieses Jahr durften wir Italien besser kennenlernen und machten eine Rundreise dem Meer entland über Pisa bis runter nach Rom und wieder hoch. Wir besuchten wunderschöne Naturpärke, Thermalquellen, Weingebiete, Kunstpärke bis hin zu den schönen italienischen Städten mit ihren guten italienischen Gerichten.