Unsere Geschichte


Wir, die Jungschar Bornfüchse Aarburg wurden um die 50er Jahre in ähnlicher Form wie sie heute ist, gegründet. Mit den Jahren verfiel diese aber wieder und ging bis Ende der 80er Jahre vergessen.

Eine Gruppe von engagierten jungen Aarburgern und Aarburgerinnen entschloss sich dazu, die Bornfüchse wieder aufleben zu lassen und fing so an, die Jungschi wieder aufzubauen. Im August 1990 feierte diese Gruppe nach vielen Monaten harter Arbeit und Planung die Gründung und baute so das Fundament der Jungschar auf. Im Laufe der Jahre veränderte sich mit jedem alteingesessenen Leiter der das Leitungsteam verliess und jeder neuen Leitergeneration die dazustosste, das Jungscharkonzept. So veränderte sich die Struktur durch die vielen Jahre zu dem was die Jungschar heute ist.

Das Leitungsteam dankt allen Gründern, aktiven, passiven und anderen Helfern die in der Jungschar mitwirkten oder es noch immer tun, denn sonst wäre niemand von uns heute hier.